BASE Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Geschichte von Vivil

Die vivilisierte Welt – der Weg dorthin

Frische Ideen können an den unkonventionellsten Orten entstehen: Als der Kaufmann August Müller kurz vor der Jahrhundertwende in der 10. Kompanie des Infanterie-Regiments Nr. 126 dient, träumt er im Staub und in der Hitze des Exerzierplatzes von erfrischenden, kühlen Pfefferminzbonbons, die in jeder Tasche Platz haben.

Geträumt und umgesetzt: 1903 bringt er mit seiner Firma A. Müller & Co. in Straßburg die ersten Pfefferminzbonbons auf den Markt. Schon bald vertreibt der visionäre Unternehmer seine Bonbons in weiten Teilen Europas und ab 1908 sogar in Amerika.

Als Straßburg französisch wird, siedelt das Unternehmen 1920 in das idyllische Offenburg um. August Müllers Sohn, Dr. Bruno Müller, setzt auf das, was man damals Reklame nannte: VIVIL ist jetzt an jedem Bahnhof, bei allen großen Veranstaltungen und Sportwettkämpfen präsent.

 
Geschichte
Abstandshalter
Navigation Geschichte 1
Navigation Geschichte 2
Navigation Geschichte 3
 
Abstandshalter
Timeline
 
 
 
 
 
Facebook
Finde  es raus!
Finde  es raus!
Willkommen in der Vivilisierten Welt
Willkommen in der Vivilisierten Welt